In einem Whitepaper veröffentlichen Unternehmen fundierte Informationen zu ihrem Angebot, zum Beispiel in der IT-Branche hat sich diese Form der PR etabliert. Der Inhalt kann beispielsweise folgendes sein:

  • die Vor- und Nachteile einer bestimmten Leistung;
  • Fallstudien;
  • wissenschaftliche Analysen;
  • Anwenderbeschreibungen;
  • detailierte Leistungsbeschreibungen sowie
  • Informationen zur Technik und zu Standards.

 

Hochwertige Inhalte: Fachpublikum als Zielgruppe

Whitepaper richten sich meist an eine fachlich versicherte Zielgruppe. Entsprechend empfehlen sich präzise formulierte Texte, die auch Fachbegriffe enthalten. Autoren sollten auf einem inhaltlich hohen Niveau konkrete Lösungen für bestimmte Problemstellungen und spezifische Informationen geben.

Teilen: