Das Display Advertising ist mit der geschalteten Werbung im Fernsehen zu vergleichen, nur dass die Werbemittel online verwendet werden. Bekannte Formen sind in zweitem Fall Banner, Pop-Ups und Layer Ads.

  • Werbebanner gehören zur bekanntesten Form der Internetwerbung und werden als Grafik dargestellt.
  • Pop-Ups sind aufgehende Fenster, die als eigenständiger Browsertab geöffnet werden.
  • Layer Ads sind im Vergleich zu Pop-Ups Überlagerungen des Webseiteninhaltes, die geschlossen werden müssen, um den verdeckten Content zu sehen. 
Teilen: