büroarchiv Version 5.0 – Ihr Einstieg in die digitale Archivierung

Bereits seit dem 01.01.2002 ist es gesetzlich (§ 147 AO und § 238 HGB) vorgeschrieben, auch alle geschäftsrelevanten E-Mails zu archivieren. E-Mails müssen im Originalzustand, also unverändert, elektronisch aufbewahrt werden und bei Bedarf wieder auffindbar sein. Mit büroarchiv sind Sie auf der sicheren Seite und archivieren Ihren E-Mail-Verkehr gesetzeskonform in digitaler Form.

büroarchiv eröffnet Ihnen die Möglichkeit alle E-Mais inklusive ihrer Anhänge digital zu archivieren. Dabei  wird nicht nur die  E-Mail nach PDF/A konvertiert, sondern auch deren Anhang, sofern dieser in einem von büroarchiv unterstützten Dateiformat vorliegt. Inhalt und Anlagen der E-Mail werden zu einer einzigen PDF/A-Datei verbunden. So haben Sie alle Informationen schnell im Blick, ohne sich durch eine Vielzahl von Anlagen klicken zu müssen.

Das folgende Video zeigt die Archivierung von gestern und heute mit büroarchiv:

 

Der Gesetzgeber verpflichtet Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse zu archivieren. Digitale Lösungen bieten hierbei deutliche Verfahrens- und Kostenvorteile:

Zeitersparnis:
Ihre Dokumente finden, bearbeiten und leiten Sie in Sekunden weiter.
Kostenersparnis:
Register, Ordner und Papier benötigen Sie für das Archivieren Ihrer Dokumente nicht mehr.
Sicherheitsgewinn:
Ihre Dokumente sind vor äußeren Einflüssen, wie Brand oder Diebstahl, geschützt.
Rechtssicherheit:
Sie archivieren Ihre E-Mails rechts- und revisionssicher in digitaler Form.
Umweltschutz:
Sie schonen Ressourcen durch geringen Papierverbrauch und schützen damit unsere Umwelt.

 

Teilen: