Wir geben Ihrer Vision eine Gestalt, die Ihre Kunden verstehen: klares Design und intuitive Struktur Ihrer Web-Projekte mit einem Responsiven Webdesign

Mit einem Responsiven Webdesign wird das Layout einer Website so flexibel gestaltet, dass dieses auf dem Desktop, Tablet und Smartphone eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit bietet. Inhalts- und Navigationselemente sowie auch der strukturelle Aufbau einer Website passen sich der Bildschirmauflösung des mobilen Endgeräts an – es reagiert auf und korrespondiert mit der Auflösung des mobilen Endgeräts. Die Identität der Website, der Stil oder das “Look and Feel” bleiben durchgängig erhalten.

Responsives Web-Design

Internetnutzer sind immer mehr mobil online: In der U-Bahn oder zuhause, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Einkaufsbummel. Die Web-Nutzung über Smartphones oder Tablets ist inzwischen weit verbreitet. Ist Ihre Website schon darauf vorbereitet?

Als Full-Service-Agentur konzipieren wir über den Tellerrand hinaus – unsere Web-Strategien erstellen wir für alle Endgeräte im Responsiven Design:

  • ein Basis-Code und -Content für alle Geräte:
  • Inhalte einmalig in einem Content Management System (CMS) pflegbar;
  • Ausgabe in einem Design – aber in vielen Layouts;
  • zukunftsfähig: einfache Erweiterung für weitere separate Seiten und Endgeräte;
  • einheitliche Markendarstellung über alle digitalen Kanäle hinweg.

 

Welche Technik steckt hinter Responsive Webdesign?

Zur technischen Umsetzung des Responsiven Webdesign werden HTML5 und CSS3 verwendet, die die Anpassung an die jeweiligen Endgeräte ermöglichen. Die Schlüsselrolle spielen die sogenannten MediaQueries (Medienabfragen): was findet der Browser vor:

  • Medientyp (z. B. Bildschirm oder Drucker);
  • Medienmerkmal (z. B. Farbfähigkeit) oder
  • einer Kombination aus beidem.

Erfüllt das verwendete Ausgabemedium alle Kriterien einer Medienabfrage, so wird die damit verknüpfte CSS-Ressource eingebunden. Entscheidend hierbei ist, dass es sowohl nur einer Internetadresse, als auch nur eines HTML-/ CSS-Quellcodes bedarf.

Weiterhin wird nur eine Version der Inhalte erstellt. Durch Responsive Webdesign entsteht daher kein laufender Mehraufwand – weder für Redaktion und Inhaltspflege, noch für Hosting, Updates und Betrieb.

 

Unsere Leistungen umfassen im Einzelnen im Bereich

IV. Web-Projekte

Die Corporate Website ist Fokus der Digital-Strategie - die Zentrale der Online-Kommunikation eines Unternehmens und  zentrale Ankerpunkt des Unternehmens. Sie bietet eine konkreten Mehrwert, klare Kernbotschaften, sie nimmt den User mit auf eine Reise, bietet interessantes Storytelling, Hintergrund-Berichte und ist auch eine Basis für Kritik und Krisenkommunikation. 

Für ein ausdrucksstarkes Webdesign nutzen wir das Content-Management-System (CMS) WordPress, welches unserer Meinung nach ein System mit Zukunft ist und alles Denkbare liefern kann, was unsere Kunden fordern.

Unser Anspruch sind moderne und zielgruppenorientierte Präsenationen in Design und Farbe. Die passende Ansprache ist für uns ebenso wichtig wie die suchmaschinenoptimierte Entwicklung, um Sie dauerhaft erfolgreich im WWW zu positionieren.

Individuell, niveauvoll und auf Ihre ganz persönlichen Anforderungen maßgeschneidert erstellen wir mit Ihnen gemeinsam die erforderlichen Konzepte und setzen sie mit Screendesign im Front- und Backend um.

Eine Website zu besitzen ist nicht alles. Sie muss auch gepflegt werden, d. h. weiterentwickelt oder erweitert werden. Dies ist nicht nur für die Besucher der Website wichtig, sondern auch für Suchmaschinen.  Kontaktieren Sie uns bei 
  1. Problemen mit Ihrer Webseite / 
  2. Änderungen an Ihrer Webseite /
  3. Bereinigung von Hacker-Angriffen.
Wir unterstützen Sie, Ihre Webseite weiterzuentwickeln, wenn Ihnen das Know-How oder die Zeit fehlt.
Informationen folgen noch ...

Wie einfach ist Ihre Webseite zu bedienen? Was hindert Ihre digitalen Besucher daran, die gesuchte Information zu erlangen?

Wir testen und analysieren mit unterschiedlichen Methoden Ihre Webseite und machen Vorschläge, wie Sie Ihr Angebot hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit optimieren können.

Informationen folgen noch ...

Mit Google My Business können Sie ohne viel Aufwand Ihre Web-Präsenz verbessern und über die lokale Suche mehr Kunden in Ihr Geschäft locken.

Für eine gute Google My Business-Optimierung ist es vor allem von Bedeutung, die Dateneingabe im Google My Business-Profil richtig und vollständig durchzuführen. 

Die hinterlegten Informationen zu Ihrem Unternehmen können dann in der Google-Suche, in Google Maps und auf Google+ angezeigt werden.

Wir kümmern uns um Ihren Google My Business-Eintrag, damit Sie Ihre Neukunden erreichen können!

Die neue EU-Datenschutzg-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist am 25.05.2018 verbindlich in Kraft getreten. Das Datenschutzrecht wurde nun EU-weit vereinheitlicht. Die DSGVO regelt u.a. die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen.

 

Wer ist davon betroffen?

Betroffen sind alle Unternehmen, die ihren Sitz in der EU haben, personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten und im Netz aktiv sind. Dies berührt u.a. Kundendaten, Newsletter-Daten, Web-Statistiken oder Kreditkartendaten.

Die daraus resultierenden Anforderungen sind umfassend und betreffen Unternehmen unabhängig von der Branche und Unternehmensgröße – alle Unternehmen sind gefordert die neuen Anforderungen technisch und organisatorisch in ihren Abläufen zu analysieren, umzusetzen und zu dokumentieren.

Diese notwendige Überarbeitung der Prozesse, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, beinhalten u.a. umfassende Nachweis- und Rechenschaftspflichten.

  • Welche Daten sind als personenbezogen zu klassifizieren?
  • Welche Vorgaben für die IT-Sicherheit sind einzuhalten?
  • Zudem sind die Haftungsrisiken für die Verantwortlichen (Geschäftsführer) gestiegen.
  • Welche Rolle spielt seit dem 25. Mai der Datenschutzbeauftragte intern oder extern?

Die (immernoch) aktuelle Bitkom-Studie zur Umsetzung der DSGVO weist auf den dringenden Handlungsbedarf deutscher Unternehmen hin, mit der Implementierung eines Datenschutzmanagements zu beginnen.

 

Hohe Bußgelder

Unternehmen, die die Regelungen der EU-DSGVO nicht rechtzeitig umsetzen, riskieren hohe Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu 4 Prozent des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes im vorangegangenem Geschäftsjahr des Unternehmens.

 

Ist Ihr Unternehmen bereit für die EU-DSGVO?

Wir checken Ihre Internetseite auf technische und rechtliche DSGVO-Vorgaben gemeinsam mit unserer beratenden Anwaltskanzlei und erstellen für Sie einen Maßnahmenkatalog und eine DSGVO-konforme Datenschutzerklärung.

 

Wir geben Ihrer Vision eine Gestalt, die Ihre Kunden verstehen, mit klarem Design und intuitiver Struktur, denn modernes Webdesign ist ein wichtiger Baustein zur erfolgreichen Kundengewinnung.

 

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit?

Preise: Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot! Senden Sie uns hierzu eine Anfrage und erzählen Sie ein paar Details zu Ihrem geplanten Web-Projekt!

Bitte tragen Sie hier Ihren Namen (Vor- und Nachname) ein!
Bitte tragen Sie hier Ihren Firmennamen ein (sofern vorhanden)!
Bitte tragen Sie hier Ihre Straße und Ihre Haus-Nr. ein!
Bitte tragen Sie hier Ihre Postleitzahl ein!
Bitte tragen Sie hier Ihren Ort ein!
Bitte tragen Sie hier Ihre Telefon-Nr. oder Mobile-Nr. (Handy) ein!
Bitte tragen Sie hier Ihre Website-URL ein!
*) CMS = Content-Management-System
Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Teilen: